Markus Aellig
Von 1992 bis 2017 war ich Organist an der Stadtkirche Thun. Mit der dreimanualigen Metzler-Orgel und einem leicht zu bedienenden Setzer (Computer zur Speicherung von Registrierungen) hatte ich das ideale Instrument, um fast jede Art von Musik zu spielen.

Zahlreiche Musikwünsche bei Trauungen, Abdankungen, Konfirma-tionen und weiteren speziellen Gottesdiensten bewogen mich zusehends, etwas aus dem Fenster zu schauen und auch Musik zu spielen, die nicht original für die Kirchenorgel komponiert war.

Und so schrieb oder skizzierte ich halt im Verlauf der Jahre zahlreiche Orgel-Arrangements und veröffentlichte sie auch mehrheitlich auf dieser Website.

Und jetzt, wo ich pensioniert bin, gehe ich "Back to the Roots" und versuche, auf kleineren und kleinen Orgeln ansprechende Musik aus Pop, Jazz, Folklore und sonst allerlei Esoterischem zu spielen.

Ich werde weiterhin Arrangements schreiben und darin teilweise detaillierte Vorschläge zur Registrierung notieren, damit die Stücke auch auf kleineren Orgeln - ohne Setzer und ohne Schweller - spielbar sind und gut klingen.

Und hier noch ein kleines "Schmankerl" für Sie: Sollten Sie einmal ein spezielles Musikstück oder Orgelarrangement suchen, schicken Sie mir doch bitte ein Email, und ich werde sehen, was sich machen lässt.

Sie finden auf dieser Website viele Notenbeispiele aus Folklore, Jazz, Pop und Klassik. Die Stücke sind nicht bei der SUISA angemeldet! Sie können sie also kostenlos herunterladen, öffentlich aufführen, verändern usw.

Wenn Sie die Stücke öffentlich aufführen bezw. publizieren, biite ich Sie um zweierlei:
→ Sie geben mich (Markus Aellig *1952) als Komponisten
     bezw. Bearbeiter an.
→ Sie mailen mir eine Nachricht inkl Programmflyer.
Vielen Dank für Ihr Interesse und freundliche Grüsse
Markus Aellig, Organist                 orgel@bluewin.ch