Popmusik auf der Orgel   -   Songs
April 2021
Mike Batt
Bright Eyes   (Mike Batt)
Dieser luftige Song von Mike Batt wurde an einer Konfirmation gewünscht. Im ersten Teil wird die Melodie (ein- und zweistimmig) von der linken Hand gespielt. Den Schluss bildet ein langes Diminuendo, wo man mit der einen Hand den Akkord spielen und mit der andern Hand nach und nach Register wegnehmen kann.
Form:
Oboensolo - Strophe - Strophe - Refrain
Oboensolo - Strophe - Strophe - Refrain
Coda
George
Hie bini deheim   (George)
Vor Jahren wünschte sich eine Organistin eine Orgelversion dieses zu Herze gehenden, sehr bekannten Mundartlieds. Sie beklagte sich dann aber ein wenig über die vielen rhythmischen Schwierigkeiten. Schwierig sind in der Tat die vielen Synkopen - meistens auf dem immer gleich hohen Ton - in der Melodie. Fleissiges Üben und exaktes und trotzdem entspanntes Spielen sowie gemütliches Tempo helfen.
Form:
Instrumental - Strophe - Refrain
Strophe - Refrain
Instrumental (mit Schluss aus Strophe) - Refrain
Rolling Stones
Angie   (Rolling Stones)
Dieser Song wurde von einer Trauerfamilie für eine Beerdigung gewünscht. Ich war so frei und habe ein langes "Orgelsolo" eingefügt. Auf YouTube finden Sie eine Version mit einem jungen Mick Jagger.
Form:
Intro - Strophe - Strophe - Bridge
Strophe - Strophe - Strophe - Bridge
Strophe ad. lib. (instrumental)
Bridge - Strophe
Steve Lee
Heaven   (GOTTHARD / Steve Lee)
Dieser Song wurde für eine Beerdigung gewünscht. Lesen Sie, was in "Wikipedia" über den Lead-Sänger Steve Lee steht (gekürzt):
Steve Lee, Sohn eines Briten und einer Schweizerin, wurde 1963 in Horgen geboren. Später zog seine Familie ins Tessin, wo er den Beruf eines Goldschmieds erlernte. Mit 12 Jahren kaufte er sich sein erstes Schlagzeug. Ab 1988 war er Schlagzeuger der Band forsale. 1990 gründete er zusammen mit Kollegen die Schweizer Rockband Krak, welche kurz darauf in Gotthard umbenannt wurde...
...Neben seiner Tätigkeit bei Gotthard sang Steve Lee zusammen mit Bo Katzman und John Brack eine Coverversion des Beatles-Songs With a Little Help from My Friends ein., die 1999 auf Platz 18 der Schweizer Single-Hitparade kam...
...Lee sah sich selbst als „Rocker mit Anstand“ und war nie wegen grosser Skandale in der Presse; er war vielmehr ein gefragter Talkgast. Steve Lee sprach fließend Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch. Zudem war Lee auch karitativ engagiert...
...am 5. Oktober 2010, kam Steve Lee bei einem Verkehrsunfall auf einer Motorradtour auf der Interstate 15 in der Nähe von Mesquite in Nevada ums Leben. Ein Lastwagen geriet außer Kontrolle und schleuderte fünf abgestellte Motorräder durch die Luft, wovon eines den Sänger erschlug. Lee verstarb noch an der Unfallstelle.
Form:
Intro - Strophe - Strophe - Bridge
Strophe - Strophe - Strophe - Bridge
Strophe ad. lib. (instrumental)
Bridge - Strophe
Patent Ochsner
I ha letscht Nacht e Troum gha   (Patent Ochsner)
Auch dieses Lied wurde von einer Trauerfamilie für eine Beerdigung gewünscht. Es ist denkbar einfach gestrickt und besteht eigentlich nur aus Klarinettensolo und Strophe. Hübscherweise ist es im Drei-Viertel-Takt, der in der Popmusik ziemlich selten vorkommt.
Form:
Klarinette - Strophe im Tenor - Strophe im Sopran - Strophe im Tenor
Klarinette - Strophe mit Akkorden - Strophe im Tenor
Klarinette
Simon and Garfunkel
Bridge Over Troubled Water   (Simon and Garfunkel)
Einer meiner Lieblings-Popsongs. Ziemlich schwierig zu spielen; ich musste jedenfalls wochenlang üben, bis ich den Song einigermassen "im Kasten" hatte. Und das, obwohl doch ich selber das Arrangement geschrieben habe!

Und dann stellte ich fest, dass die Originaltonart Es-Dur auf der Orgel in der Kirche Wimmis ziemlich schräg tönt, da diese Orgel (leider) nicht gleichstufig temperiert gestimmt ist. Also runter, nach D-Dur, was glücklicherweise das Notensatzprogramm übernahm; aber dann musste ich wieder ewig plus drei Stunden üben, denn Es- und D-Dur sind rein "topografisch" ziemlich unterschiedlich.

So ist und so sei es. Das Lied hat drei gleichartige Strophen, die jeweils verhalten beginnen und sich dann in einem gewaltigen Crescendo steigern. Beim Audio-Editor auf meinem PC sieht der Song dann so aus:
Form:
Intro - Strophe 1
Strophe 2
Strophe 3
Francine Jordi und Florian Ast
Träne   (Florian Ast)
Ein berndeutsches Lied, hübsch gesungen von Florian Ast und Francine Jordi, gewünscht für eine Abdankungsfeier. Im Orgelarrangement habe ich den Melodierhythmus ziemlich (bis über Gebühr?) vereinfacht.
Form:
Strophe (Tenor) - Strophe (Sopran) - Strophe (Duo, in A-DurI
Zwischenspiel - Strophe (Duo) - Strophe (Duo)
Fortsetzung folgt...